Bonnjour

Bonn
Büroflächen

Das Projekt

Im Bundesviertel zwischen Oscar-Romero-Allee und Baunscheidtstraße hat CODIC in 2018 mit dem „BONNJOUR“ eine Vision für individuelle Office-Welten in einem gehobenen baulichen und technischen Ausstattungstandard mit attraktiven Freiräumen fertiggestellt.

Das „BONNJOUR“ ist konzeptionell auf Büronutzer ausgerichtet, die sich langfristig mit einem wirtschaftlichen, flexiblen und nachhaltig konzipierten Gebäude identifizieren und darin individuell und bedarfsgerecht repräsentieren wollen. In fußläufiger Nähe zur U-Bahnhaltestelle „Deutsche Telekom/ Ollenhauerstraße“ und zum zukünftigen Regionalbahnhof „Kunstmuseum“ hat CODIC die Office-Immobilie „BONNJOUR“ errichtet und mit Fertigstellung nahezu vollvermietet. Das Gebäude wird über eine Tiefgaragenebene mit 91 Stellplätzen erschlossen und bietet auf insgesamt 4 Ebenen mit jeweils ca. 2.000 m² und einem attraktiven Staffelgeschoss mit ca. 1.800 m² eine Gesamtmietfläche von ca. 9.800 m².

CODIC widmet einer attraktiven Außenbereichsgestaltung von Anfang an große Aufmerksamkeit. Dabei versuchen wir immer eine unverwechselbare und im Einklang mit der Architektur stehende Pflanzenauswahl zu treffen. Als perfekt gelungen bezeichnen wir diese Aufgabe, wenn der öffentliche Raum und das private Grundstück harmonisch ineinander übergehen. Während der Bauzeit hat der Standort magnetartig die GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) und die Kanzlei Flick Gocke Schaumburg angezogen, so dass sich das „BONNJOUR“ als multi-tenant Gebäude in bester Gesellschaft befindet.

Entwicklungen vorauszusehen und zum richtigen Zeitpunkt ein bedarfsgerechtes und nachhaltiges Produkt im Markt zu platzieren ist eine wesentliche Stärke der CODIC.

Projektdetails

Fertigstellung: 02/2018
Nutzung: Büroflächen
Mieter: BIMA, Robert Half, LeanIX GmbH, Talend
BGF: 9.800 m²
Investitionsvolumen: ca. 35 Mio. €
Architekt: DDJ Döring Damen Joeressen, Düsseldorf
Haustechnik: HTW, Düsseldorf
Lichtplanung: 3L Licht Lux Lumen
Außenanlagen: KLA Kipar Landschaftsarchitekten
Bauausführung: Goldbeck West GmbH
Bauherr: Bonnjour Projektentwicklung GmbH
DGNB-Zertifikat: Gold
Investor: HanseMerkur Krankenversicherung AG